Programm im April


blues

14.04.21 |

LIVESTREAM | Shorty's Blueskitchen Deluxe feat. Gemüsefee Nessi

LIVESTREAM | Shorty's Blueskitchen Deluxe feat. Gemüsefee Nessi

Nach dem Motto „Slow Food meets Slow Blues“ findet sich die oberösterreichische Musikszene ein, wenn unser Lieblings-Arbeitskollege, Streetworker Michael "Shorty" Kurz zur Bluesgitarre greift und seine "Kitchen" formiert.

Wann: 14.04.21 20:00
Eintritt: milde Gabe

vortrag & diskussion

17.04.21 - 18.04.21 |

ZiGe Solicamp

ZiGe Solicamp

Achtung: Keine Veranstaltung sondern eine Versammlung.

Wir übernachten im Freien - Solidaritätscamp für geflüchtete Menschen - Mahnwache und Kulturprogramm Sa 17.00 & So 10.30 - Kommt mit Kerzen und Zelten und beteiligt euch! - MNS-Pflicht - Zelten nur mit aktuell negativem Corona-Test

Zur österreichweiten Aktion Mut zur Menschlichkeit #WIR HABEN PLATZ - für Menschen aus den griechischen und bosnischen Lagern - haben sich auch hier in Wels spontan einige Personen, sowohl privat, als auch aus Organisationen und Vereinen, solidarisch zusammengefunden um mit ihren Zeltübernachtungen auf kaltem Boden sowohl ein starkes Zeichen, als auch einen lauten Appell zu schnellem, humanitären Handeln an die Bundesregierung, v.a. an die Kanzlerpartei zu setzen.

Wann: 17.04.21 16:00
Eintritt: frei

lesung

21.04.21 |

experiment literatur | Stephan Roiss & Gigi Gratt | "Triceratops Plus" LIVESTREAM

experiment literatur | Stephan Roiss & Gigi Gratt | "Triceratops Plus" LIVESTREAM

Oberösterreicher Stephan Roiss: ausgewiesenes Multitalent, Sänger in Rockbands, Rapper im Hiphop, neben Prosa und Lyrik szenisch-performative Texte und Texte für Graphic Novels; einige seiner Hörspiele wurden im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt; Autor eines Romans - „Triceratops“ gleich einmal auf Longlist zum deutschen Buchpreis gesetzt.

Kommt dabei immer wieder seinem Freund Christian Gigi Gratt in die Quere, der wiederum zwischen Roma- Ästhetik (Band Romanovstra), avanciertem Jazz (Gis Orchestra, Braaz, Gigaldi) und experimentellem Rock (Tumido) stets für perfekte Sprengungen von Genregrenzen gut ist.

 

Wann: 21.04.21 19:30
Eintritt: freu

pop

24.04.21 |

Julia Lacherstorfer "Spinnerin"

Julia Lacherstorfer "Spinnerin"

Vom ersten Lied an fesselt die „Spinnerin“. Mit der Musik, in der Julia Lacherstorfer neues Volkslied mit anderen Genres und unerwarteten Klängen verschmelzen lässt, mit ihrem Geigenspiel und ihrer Stimme. Im fabelhaft gestalteten Booklet erzählt die Künstlerin Hintergründe, Assoziationen, persönliche Erlebnisse; hinter jeder Nummer stehen Frauengeschichten.Die Violinistin, Komponistin und Sängerin, die kürzlich mit dem Hubert von Goisern-Kulturpreis ausgezeichnet wurde, legt damit ihr erstes Soloalbum vor, auf dem 15 Tracks einander die Hand reichen.

Wann: 24.04.21 20:00
Eintritt: €24
Vorverkauf: kupfticket.at, Öticket, Moden Neugebauer