alter schl8hof wels * sociocultural center * unestablished since 1985

Statement zur Lage * Covid 19

Liebe kulturinteressierte Menschen, liebes Publikum!

next uptdate / 19-03-2021
leider geht es weiter mit den unsicherheiten, sagen wir es mal so: das "infektionsgeschehen" bestimmt wohl die weiteren vorgehensweisen auf den unterschiedlichsten ebenen. ob es angebracht ist, angesichts der enorm hohen und weiterhin steigenden "zahlen" weitere öffnungsschritte zu setzen, wagen wir zu bezweifeln. oder anders: ohne weiteren lockdown wird es kaum funktionieren. und obwohl die kunst- und kulturszene die besten präventionskonzepte vorzuweisen hatte, bleibt "unser" bereich in allen belangen außen vor.
sorry, no better news: der abend mit florian klenk und florian scheuba, auf den wir schon so loange und so sehnsüchtig warten, musste wieder verschoben werden, dieses mal in den hoffentlich sicheren september! worauf wir uns aber schon besonders freuen: das schl8hof openair mit tocotronic & kreisky am 10. september. watch out.
haben wir noch ein bisschen geduld, auch wenn uns die situation immer mehr nervt; aber die impfung, die erlernten und praktizierten grundregeln des notwendigen umgangs, sowie frühling und sommer werden uns helfen, diese krise zu beenden.
bleibt uns bitte gewogen, auf hoffentlich ganz bald, wolfgang wasserbauer
- - - - - - - - - - - -

last update / 02-03-2021

Wir warten sehnsüchtigst auf posivite und klare Signale, sozusagen mal auf gute Nachrichten und Neuigkeiten. Allerdings wissen wir genauso wenig, wie andere auch, oder anders: wir sind genauso große ExpertInnen, wie die, die sich als solche betr8en (die dazu passende Fussballmetapher wäre: Österreich hat ja bekanntlich 8,5 Millionen Teamchefs und jede/r weiß, was gut und richtig ist).

Anyway: angekündigt ist also jetzt mal eine vorsichtige Öffnung der Gastro mit 27. März. Sollte dem so sein, werden wir unseren Schanigarten aufmachen und freuen uns sakkrisch darauf, mit euch einen kleinen Fruchtsaft zu konsumieren.
Aber ob man dem glauben schenken darf, steht wiederum auf einem anderen Stern. Wir sind stark dafür, dort zu öffnen, wo das beispielsweise durch die Umsetzung guter Konzepte sinnvoll ist. Aber! Nicht um jeden Preis! Soll heißen: wenn sich die "Zahlen" nicht nach unten hin stabilisieren (zur Erinnerung: angedacht war eine Inzidenz von 50; der strenge Lockdown wurde beendet bei einer Inzidenz von 105; auch deswegen sind wir mittlerweile schon wieder bei 165 angekommen - Tendenz weiterhin steigend), machen solche Schritte einfach keinen Sinn.
"Anscheinend ist die Strategie, das Virus mit unvorhersehbaren Öffnungsschritten zu verwirren", meint dazu der Komplexitätsforscher Peter Klimek.

Momentan planen wir die erste Veranstaltung für 16. April, die Florians Scheuba & Klenk sollen hier auftreten. Wieviele Leute wir in den Saal lassen dürfen, ob wir eine Teststation aufbauen müssen oder ob sich die InteressentInnen "reintesten" lassen müssen, who knows?
Die Unsicherheiten haben Auswirkungen: Es sind momentan cirka 150 Karten dafür verkauft, wir würden locker mehr als das doppelte verkaufen, würden wir ordentlich dafür werben, wenn wir wüssten, dass das Sinn machte! Und wie bringen wir die 150 Leute unter, wenn plötzlich wieder völlig neue Abstandsregelungen kommen? Puhhh ...

Was uns aber dennoch freut, ist der Zusammenhalt zwischen KünstlerInnen, Publikum und VeranstalterInnen. Kaum jemand regt sich groß auf über oft wirre Zustände, Unklarheiten, Terminverschiebungen und Neuansetzungen, oder mit anderen Worten: über das momentan vielerorts herrschende Chaos, das im besten Falle ein produktives ist! :-)

Ja, wir schaffen das! Aber es wird uns noch ein "Zeitl" beschäftigen.
Wir melden uns wieder, bis bald!
Wawo

. . . . . . . . . . . . .
old version /
derweil "unterstützen" wir via facebook die "aktion" "haut's ma eine des jaukerl, es beidln" von kreisky-bassist helmuth brossmann.

bereits erworbene karten behalten ihre gültigkeit auch für die neuen termine. sollten sie dennoch karten retournieren wollen, können sie das an der kaufstelle erledigen (zumeist öticket, aber auch moden neugebauer und kupfticket).

gleichzeitig möchen wir auch der hoffnung ausdruck verleihen, dass der rote faden zwischen künstlerInnen, ihrem publikum und den veranstalterInnen und veranstaltungsorten nicht mehr lange durchtrennt ist und hoffen auf das ermöglichen eines lebenszeichens der kulturszene ab mitte jänner.

danke für euer verständnis, für eure unterstützung und überhaupt für unseren gemeinsamen versuch, eine situation meistern zu wollen, die wir alle so noch nicht erlebt und nicht gekannt haben.
we will keep you informed, wünschen euch das allerbeste und freuen uns auf hoffentlich baldige begegnungen, schöne grüße aus dem verwaisten schl8hof,
wolfgang wasserbauer & team

Solidarität!


Demnächst...

LIVESTREAM | Shorty's Blueskitchen Deluxe feat. Gemüsefee Nessi

blues

Mi 14.04.2021 |

LIVESTREAM | Shorty's Blueskitchen Deluxe feat. Gemüsefee Nessi

Nach dem Motto „Slow Food meets Slow Blues“ findet sich die oberösterreichische Musikszene ein, ...
ZiGe Solicamp

vortrag & diskussion

Sa 17.04.2021 - So |

ZiGe Solicamp

Achtung: Keine Veranstaltung sondern eine Versammlung. Wir übernachten im Freien - Solidaritätsca ...
experiment literatur | Stephan Roiss & Gigi Gratt | "Triceratops Plus" LIVESTREAM

lesung

Mi 21.04.2021 |

experiment literatur | Stephan Roiss & Gigi Gratt | "Triceratops Plus" LIVESTREAM

Oberösterreicher Stephan Roiss: ausgewiesenes Multitalent, Sänger in Rockbands, Rapper im Hiphop, ...
Julia Lacherstorfer "Spinnerin"

pop

Sa 24.04.2021 |

Julia Lacherstorfer "Spinnerin"

Vom ersten Lied an fesselt die „Spinnerin“. Mit der Musik, in der Julia Lacherstorfer neues Volk ...
Alfred Dorfer | "und ..."

kabarett

Sa 12.06.2021 |

Alfred Dorfer | "und ..."

Der Wiener Alfred Dorfer zählt zu den wichtigsten Satirikern und Autoren im deutschen Sprachraum, d ...
Maschek | Das war 2020 | Open Air Schl8hof

kabarett

Fr 25.06.2021 |

Maschek | Das war 2020 | Open Air Schl8hof

Der großangelegte maschek-Jahresrückblick 2020! Wir hoffen doch, dass wir das Ende Juni über die ...