30
Jul
2021
12:00

diverses

Together 2021

Von Freitag, 30. Juli bis Sonntag, 1. August kehrt das Festival „together 2021“ nach Wels zurück. Die vergrößerte Zweitauflage des im Vorjahr ins Leben gerufenen Street Art und Graffiti-Festivals bereichert damit erneut die Welser Sommerkultur.

Das „together 2021“ist aktuell das größte Graffiti und Street Art Festival Europas. Nach diesem Wochenende werden einige Bereiche von Wels im positiven Sinne kaum wiederzuerkennen sein: Die bekanntesten Street Art- und Graffiti-Künstler*innen Europas werden neben dem Schl8hof-Gelände mehrere Messehallen entlang der Traun, ausgewählte Wände und Teile der Unterführungen am Hauptbahnhof, diverse Flächen der eww Gruppe etc. neu gestalten. Im Rahmenprogramm: Graffiti-Workshops, Show-Painting, Kunstverkauf, Graffiti-Battles und vieles mehr.

Die Organisation und künstlerische Leitung übernehmen der schon aus dem Vorjahr bekannte regionale Graffiti-Künstler Tobias Tomasek aus Linz (Künstlername ASEK) und Philip Pauer (Erfolgskinder Holding). Kooperationspartner sind neben der Stadt und der Messe Wels auch die eww Gruppe. Bestandteile von „together 2021“ sind neben Street Art auch Fotografie, Video und – an zwei Standorten – Kunstverkauf.

 „together 2021 ist ein Statement für Gemeinsamkeit und das Überwinden von Differenzen hinsichtlich Alter, Herkunft, Geschlecht, Religion, Sprache, sozialem Hintergrund oder auch in der Street Art- und Graffiti-Szene selbst. Weiteres wollen die Veranstalter*innen  das Image urbaner Kunst im öffentlichen Raum stärken, die Kunstform Außenstehenden näherbringen und zu diesem Zweck auch in Dialog mit der Bevölkerung treten. Auch gilt es, „gemeinsam eine schöne Zeit zu haben, in der wir gemeinsam etwas Neues erschaffen“. Und schließlich sollen auch die Welser Festival-Orte von der Neugestaltung profitieren.

Wann: 30.07.21 12:00

Eintritt:

Veranstalter: Fremdveranstaltung