29
Okt
2022
19:30

Pop

Gfeanzt & Zwida, Stahlstadt Fingerstyle | DaheimFestival

Gfeanzt & Zwida; schon darüba ghört? Andi und Tommy san zwa von den Straßen aufgegabelte Musikanten. Müd vom Lebm in da Kinettn, ham sie endlich den Weg in die Stube der Kleinkunst gewagt. Das raue Klima des windigen Wiens und da grau melierte Beton im bewölkten Gehänge ham abgfärbt.
Gfeanzt & Zwida erzählen so ungezwungen vom süßen, warmen Dunst der Liebe, dass ma glaubn könnt, sie hättn drin gebadet.

Stahlstadt Fingerstyle heißt das explosive Gitarrenprogramm mit charmanter Moderation von Christian Feurer.

Der gebürtige Linzer ist bekannt für seine außergewöhnliche Spielweise, in der er Bass, Perkussion und Melodie aus einer Gitarre hervor bringt. Gleichzeitig und ohne Samples oder Loops, Fingerstyle eben. Exklusiv für das Bildungshaus Puchberg präsentiert er am 23. Juni sein neues Album "Lemma" und hat einige Besonderheiten für seine Gäste im Gepäck. Raffinierte Eigenkompositionen und originelle Arrangements versprechen einen unterhaltsamen Abend mit musikalischem Hochgenuss. Stahlstadt Fingerstyle, wie viele Melodien hören Sie?

Christian Feurer ist schon in der Welt herum gekommen und das hört man in seiner Musik. Einflüsse aus Spanien, Griechenland und dem amerikanischen Kontinent prägen seine Lieder, genauso wie klassische Rockrhythmen. Der Linzer Akustikgitarrist ist bereits fixer Bestandteil der österreichischen Fingerstyle-Szene und bekannt durch seine außergewöhnliche Spielweise. Als Autodidakt und auch als moderner Fingerstyler erlaubt er sich alles an der Gitarre zu spielen, wodurch seine Auftritte zum Erlebnis werden, sowohl solo als auch in diversen Ensembles.

Wann: 29.10.22 19:30

Eintritt: Freiwilliges Hutgeld

Veranstalter: Bv Alter Schl8hof