08
Jul
2022
19:30

diverses

Daheim Festival | Lipp & Lenz, Fluadan & De Feinspitz


Lipp & Lenz singen uralte und urneue Lieder aus Wien. Sie vermischen längst vergessene Moritaten, Couplets, Harfenistenlieder, Gstanzeln mit Eigenkompositionen im alten Volkssänger-Stil. Auf ihrem 2021 erschienen Debütalbum »Schdüle Bosd« erzählen sie eine alternative Geschichte ihrer Stadt - vom lieben Augustin bis zum letzten Krocha von Wien. Für ihr Konzert im Alten Schlachthof Wels haben sie ein paar selten gespielte Schmankerln aus ihrem Repertoire ausgewählt.

Die einen erzählen ihre Geschichten - er singt lieber über die seinen. Fluadan, der Liedermacher aus Oberösterreich, schreibt und singt über die Dinge, die ihn und sein Publikum gleichermaßen beschäftigen. Mit Charme und einem Augenzwinkern hält er sich und seinen Zuhörer*innen gerne einen musikalischen Spiegel vor. Zwischen Nachdenklichkeit und jeder Menge Humor verbergen sich einfache und zugleich poetische Botschaften, die er mit Hilfe seiner Gitarre transportiert. Bei seinen Konzerten geht ein zustimmendes Nicken durch die Reihen, wenn er über alltägliche Dinge singt. Auch zwischen den Liedern findet sich man(n)/frau in seinen ausschweifenden Erzählungen wieder. Unterstützung holt er sich dabei von „de feinspitz“, die für die richtige Klangkulisse sorgen. Neben Bläkki (Andreas Schwarzlmüller), φ fitis (Ida Auzinger) und Axel Obermayer wird die Besetzung der Feinspitz gerne mal erweitert. "De Feinspitz" besteht immer aus einem bunt zusammengewürfelten Haufen an Personen, die gerne ihrer Lebensfreude mit Hilfe ihres Instruments Ausdruck verleihen.
Das verspricht ein sich immer wieder neu erfindendes Konzerterlebnis.

 

 

Wann: 08.07.22 19:30

Eintritt: freiwilliges Hutgeld

Veranstalter: Bv Alter Schl8hof

Vorverkauf: Kein Vorverkauf