jazz@musikwerkstatt

14.11.17 |

Purple Is The Colour

Simon Raab, Klavier
Stepan Flagar, Sax
Martin Kocian, Bass
Michal Wierzgon, Schlagzeug

Rot ist das Herz. Blau ist das Hirn. Sündiges Fleisch. Heiliger Geist. Aber auch: Vitaler Instinkt. Blinde Vernunft (zu allem fähig!). Ein un-gleiches Paar ist das. Da ist Kon-flikt praktisch vorprogrammiert. Verzagen ist aber keine Option. Wie lassen sich die beiden scheinbaren Antagonisten zu einem großen Ganzen vereinen? – Ein Blick auf die Farbpalette zeigt uns, dass die Antwort denkbar einfach ist:
Purple is the Color!

Mehr Zustand als Anstrich, entsteht hier eine dynamische Offenheit, die das Quartett um den österreichischen Ausnahme-Pianisten Simon Raab auf seinem CD-Debüt Un-masked ganz grandios verewigt hat. Unmasked heißt hier aber nicht die Offenbarung einer „authentischen“ Identität, sondern vielmehr die Bereitschaft, sich bedingungs-los auf die eigene Musikalität einzulassen. Das erfordert nicht nur den Mut, sich ab-seits ausgetretener Bahnen zu bewegen, sondern auch die Besinnung auf die eigenen Wurzeln.
Gerade in klassischer Quartett-Besetzung gelingt es so, eine neue, unerhört spannende Sprache zu kultivieren, mit der sich weit über das eigene Herrschaftsge-biet hinaus neue Möglichkeiten ausloten lassen. Wenn du diese spezielle Form und Farbe einmal gefunden hast, spielt alles Andere keine Rolle. Im vorliegenden Fall: Purple is the Color !

Wann: 14.11.17 20:00
Eintritt: €12/9/6
Vorverkauf: Kein Vorverkauf