Vorschau


pop

05.04.19 |

The Notwist | support: b.and fleischmann

The Notwist | support: b.and fleischmann

Dieser geile Weilheimsound: The Notwist, Inbegriff der superlässigen deutschen Indie-Band, genial und jetzt erstmals live im Schl8hof (sieht man mal vom grandiosen Auftritt des Tied & Tickled Trios ab). Seit nunmehr drei Dekaden sind die Brüder Markus und Micha Acher in zahlreichen Inkarnationen und Interaktionen mit der Weilheimer und anderer Szenen wie auf Schnellbooten unterwegs – The Notwist bleibt das konstante Mutterschiff.

Der nicht minder lässige Support kommt von Bernhard Fleischmann und seinem Projekt "b.and fleischmann". Bravo!

Wann: 05.04.19 20:00
Eintritt: Vvk €26
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Moden Neugebauer, Café Strassmair

jazz@musikwerkstatt

09.04.19 |

Tree | Georg Vogel, Andreas Waelti & Michael Prowaznik

Tree | Georg Vogel, Andreas Waelti & Michael Prowaznik

Georg Vogel, Andreas Waelti und Michael Prowaznik beschäftigen sich mit Jazz in seinen unterschiedlichsten Spielformen und widmen sich der Wechselwirkung von konzeptionellen und intuitiven Ideen, die in der improvisatorischen Umsetzung unterstützt oder kontrastiert werden. Anachronistische Bezüge werden geschickt in die Gegenwart transportiert, entfesselt und erfrischend undogmatisch zu neuen Klanglegierungen verschmolzen. «Tree» agieren dabei als Ensemble im besten Wortsinn und demonstrieren eindrücklich das in postmodernen Zeiten viel musikalische Brisanz steckt.

Wann: 09.04.19 20:00
Eintritt: €12/9/6
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

lesung

10.04.19 |

experiment literatur | Fiston Mwanza Mujila & Patrick Dunst

experiment literatur | Fiston Mwanza Mujila & Patrick Dunst

Fiston Mwanza Mujilas Romandebüt Tram 83 stand 2015 sogleich auf der Longlist des Man Booker International Prize und erhielt den Etisalat Prize for Literature sowie den Internationalen Literaturpreis des Hauses der Kulturen der Welt 2017. Das „Tram 83“ ist der einzige Nachtclub der Stadt, ihr pulsierendes Zentrum. Verlierer und Gewinner, Profiteure und Prostituierte, Ex-Kindersoldaten und Studenten, sie alle treffen in dieser Höhle aufeinander, um sich zu vergessen. Rhythmisch und rau erzählt Mwanza Mujila eine Geschichte, mit einem Drive, der an die Musik von John Coltrane erinnert.

Wann: 10.04.19 19:30
Eintritt: €5 | inkl. Suppe
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

diverses

12.04.19 |

GABBEH | Golnar Shahyar & Mona Matbou Riahi & Manu Mayr

GABBEH | Golnar Shahyar & Mona Matbou Riahi & Manu Mayr

Sie bilden ein unvergleichliches Ensemble, bei dem sie ihre unterschiedlichen Hintergründe – von Neugierde, Offenheit und Spielfreude befeuert – in einen besonderen künstlerischen Austausch einfließen lassen. Analog zum namensgebenden persischen Teppich vereinen sich ausdrucksstarke Flächen und Verläufe zu einem vielschichtigen Gesamtkunstwerk, wenn das Trio auf dem Fundament von Improvisation und iranischer Folklore seinen musikalischen Horizont ausbreitet.

Wann: 12.04.19 20:00
Eintritt: Vvk €16
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Moden Neugebauer, Café Strassmair

jazz

13.04.19 |

Erik Friedlander | Throw A Glass | feat. Uri Caine & Mark Helias & Ches Smith

Erik Friedlander | Throw A Glass | feat. Uri Caine & Mark Helias & Ches Smith

Zusammen mit seiner neuen Formation Throw a Glass, bestehend aus Uri Cane (Klavier), Mark Helias (Kontrabass) und Ches Smith (Schlagzeug), vertont der fabelhafte amerikanische Cellist Erik Friedlander die wechselhaften Zustände des Berauscht-Seins. Seine Kompositionen fordern nichts, sie untermalen das Kopfkino wie Programmmusik!

Wann: 13.04.19 20:00
Eintritt: Vvk €19
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Moden Neugebauer, Café Strassmair

diverses

17.04.19 |

Afrotanzen & Trommeln | Djoutala Seydi

Afrotanzen & Trommeln | Djoutala Seydi

Djoutala Seydi ist im Südsenegal geboren und aufgewachsen. Er hat seine Ausbildung zum Choreographen in Dakar absolviert und war künstlerischer Leiter eines Tanz- und Trommelensembles im Senegal. Seit 2001 lebt er in Wien und gründete dort die Tanzgruppe "Tilyboo" mit Tänzerinnen aus dem Senegal und Haiti. Im Süden Senegals leitet er auch ein Ausbildungszentrum für Tanz, Trommeln und andere künstlerische Tätigkeiten.

Wann: 17.04.19 17:30
Eintritt: €100 nur Tanzen, nur Trommeln| €200 Tanzen und Trommeln
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

diverses

19.04.19 |

Karlfreitag & Kunstpreisfest

Karlfreitag & Kunstpreisfest

KARLFREITAG & KUNSTPREISFEST

ELEKTRO GUZZI & ANKATHI KOI

Wann: 19.04.19 20:00
Eintritt: VVK: 14,-
Vorverkauf: Moden Neugebauer, Hermanns, Café Strassmair, Öticket

kinder- familienkultur

28.04.19 |

Mai Cocopelli | Orchesterkonzert | auswärts im Stadttheater Wels

Mai Cocopelli | Orchesterkonzert | auswärts im Stadttheater Wels

Jahrelang erprobt, heiß geliebt und tausendfach gesungen: Der fast schon sprichwörtliche Floh im Ohr! Die herzliche Atmosphäre die Mai Cocopelli bei ihren Konzerten erschafft, wirkt wie ein Publikumsmagnet und ist ein Garant für begeisterte ZuhörerInnen. Bei diesem besonderen Orchesterkonzert werden die Ohren Augen machen, denn das Publikum erlebt sich selbst als Teil des großen Klangkörpers. Hier trifft Klassik auf Popmusik, wenn die wilden Piraten den Konzertsaal entern und unterm Regenbogen ein Schatz auf all jene wartet, die in den vollen Klang mit einstimmen.

Wann: 28.04.19 16:30
Eintritt: Vvk €15 (Parterre) & €12 (Balkon)
Vorverkauf: Öticket, BH Haas

diverses

01.05.19 - 03.05.19 |

Sbäm Fest 3

Sbäm Fest 3

Vom 1. bis 3. Mai 2018, geht wieder das legendäre SBÄM FEST im Welser Schlachthof über die Bühne. Durch den großen Erfolg des Festivals im Jahr 2018, entschloss sich das Team, das Event auszubauen.

Neben der Indoor Stage, wird es heuer eine zweite Outdoor Stage, gehostet von Monster, geben.

Wann: 01.05.19 14:00
Eintritt: ab €53
Vorverkauf: Öticket

diverses

11.05.19 |

Jozef van Wissem

Jozef van Wissem

Mit Jozef van Wissem beehrt uns niemand geringerer als der Komponist des

beim Cannes Film Festival ausgezeichneten Soundtracks zum Jim Jarmusch Film

“Only Lovers Left Alive”. Jozef van Wissem bewegt sich an der Schnittstelle

zwischen moderner Avantgarde und barockem Lautespiel.

Wann: 11.05.19 20:00
Eintritt: €14/12/10
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

rock

31.08.19 |

Krautschädl | Schl8hof Openair | Die letzte Schädlarei

Krautschädl | Schl8hof Openair | Die letzte Schädlarei

------------------------------------------------------------------------------

Letzte Restkarten ausschließlich bei Moden Neugebauer, Wels, Pfarrgasse

------------------------------------------------------------------------------

Yeah, so schön, schön war die Zeit. 15 Jahre Krautgeschichte, über 1000 wunderbare Konzerte, aus drei Nominierungen immerhin ein Amadeus – und ja, ein Nr.1 Hit war schon auch dabei, die Nummer 1 Hits der Herzen einmal nicht mitgezählt, selbstverfreilicht. Wir sind unendlich dankbar für all die Abenteuer, in die wir uns in den letzten Jahren gemeinsam stürzen, all die Menschen, mit denen wir ein Stück unseres Weges gehen und die vielen Tankstellensandwiches, die wir auf den Raststellen dieses Landes zu völlig überzogenen Preisen erwerben durften.

Wann: 31.08.19 18:00
Eintritt: Vvk €25
Vorverkauf: Öticket

diverses

06.09.19 |

Willi Resetarits & Der Stubnblues

Willi Resetarits & Der Stubnblues

Der Stubnblues kann ziemlich alles, das wissen wir Zugewandten seit Jahren. Auf der Genschleife der Band befinden sich Songs aus den Fakultäten Swamp- und Balkan-Pop, Canzone, Rock, Jazz, Funk, Liedermacherei und südburgenländischer Folklore, die von den Repräsentanten der Band ausgewählt wurden, um neu und dauerhaft in unsere Zeit gestemmt zu werden.

Inbegriffen sind: virtuose Instrumentalisten, berückende Chorgesänge und die prägende Stimme von Willi Resetarits, der zum passenden Liedgut seine durch die Geschichte der „Schmetterlinge“ und des „Ostbahn Kurti“ aufgeladene Klangfarbe beisteuert.

Wann: 06.09.19 20:00
Eintritt: Vvk €28
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Café Strassmair, Moden Neugebauer