Vorschau


blues

01.02.19 |

18. Schl8hof Blues Festival | Shake the Schl8hof with Women Power

18. Schl8hof Blues Festival | Shake the Schl8hof with Women Power

 

 

Das Internationale Bluesfestival im Alten Schlachthof geht bereits in die 18. Auflage! Festivalkurator Martin Pyrker kann heuer wieder mit einigen Sensationen aufwarten: Gemeinsam mit seinen Tasten-Kollegen Clemens Vogler und Markus Brandl aus seiner Heimat Bad Ischl organisiert Richie Loidl seit 1995 einmal jährlich das internationale „Shake the Lake Boogie `n` Blues Festival“ am Wolfgangsee. Jetzt sind die drei erstmals zu Gast beim Schl8hof Bluesfestival.

Wann: 01.02.19 19:30
Eintritt: Vvk €30
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Moden Neugebauer, Café Strassmair

kabarett

02.02.19 |

Gunkl "Zwischen Ist und Soll - Menschsein halt"

Gunkl "Zwischen Ist und Soll - Menschsein halt"

Österreichischer Kabarettpreis 2018: Dass der Gunkl im echten Leben Günther Paal heißt und das Asperger-Syndrom hat ("Autismus light", wie er selbst es nennt), ist bekannt. In seinem zwölften Kabarettsolo "Zwischen Ist und Soll -Menschsein halt" nutzt er die Diagnose als Aufhänger, um über die Tücken zwischenmenschlicher Kommunikation zu sinnieren. So erklärt er nachvollziehbar die logikgeprägte Gedankenwelt eher gefühlsarmer Menschen. Ungewohnt heiter und gewohnt statisch in der Bühnenmitte gibt Gunkl auch private Anekdoten preis, etwa wie der Exekutor vor seiner Tür stand. Das erleichtert es, seinen oft verschachtelten Gedankengängen zu folgen und ist - nicht immer, aber immer öfter -auch lustig.

Wann: 02.02.19 20:00
Eintritt: Vvk €20
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Café Strassmair, Moden Neugebauer

jazz

03.02.19 |

Jamie Saft | The Genova-Wels Solos | auswärts HOTEL GREIF

Jamie Saft | The Genova-Wels Solos | auswärts HOTEL GREIF

Dies ist die definitiv letzte Veranstaltung, die im hübschen Spiegelsaal des Welser Ex-Hotels Greif abgehalten wird. In den darauffolgenden Tagen rollen die Baumaschinen an und fahren – salopp gesagt - kräftig drüber. Vorher also noch ein schönes Abschiedskonzert in Form einer frühabendlichen Veranstaltung. Niemand geringerer als der amerikanische Superpianist Jamie Saft wird dieses Konzert bestreiten.

Jaimie Saft ist ein enger Vertrauter John Zorns, mit dem er immer wieder zusammenarbeitet, Zorn greift manchmal sogar auf die großartigen Technik/Produzenten-Fähigkeiten Safts zurück.

Wann: 03.02.19 18:00
Eintritt: €15
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

jazz@musikwerkstatt

05.02.19 |

KeyCaj

KeyCaj

Über 30 Jahre musizieren die Beiden schon in verschiedensten Besetzungen zusammen. Nun ist die Zeit reif für ein erstes gemeinsames Duo-Projekt. Das Besondere daran: Gerald Endstrasser bedient nicht- wie man erwarten würde- das Drumset, sondern vorzugsweise "nur" ein Cajon und diverse kleine Percussioninstrumente! Musik von Carla Bley, W.A. Mozart, Duke Ellington, Radiohead.

Wann: 05.02.19 20:00
Eintritt: €12/9/6
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

party

09.02.19 |

schl8hofball | ein ball geht in serie | live: SKOLKA & SECONDHAND-PARTIE | Djs Andryx, Djini Godez, Prof. Hutch, Jalawah

schl8hofball | ein ball geht in serie | live: SKOLKA & SECONDHAND-PARTIE | Djs Andryx, Djini Godez, Prof. Hutch, Jalawah

Folge 871: Andree ist in Gina verknallt, traut sich aber nicht, es ihr zu sagen. Flocke hat ihnen einen gemeinsamen Gig organisiert. Während Tine und die Mädls den Südseetraum im Laden vorbereiten, fürchtet Wolle, zu wenig Werbung dafür gemacht zu haben. Judith und die Jungs von der Band stecken mitten in den Tournee-Vorbereitungen. Und weil Meike keine Zeit hat, ist Tess gestresster als sonst. Dafür kann Tom endlich wieder Party machen, und das gemeinsam mit der Göttin selbst, die ihre Lupe hoffentlich nicht vergessen haben wird.

Wann: 09.02.19 21:00
Eintritt: Vvk €18
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Moden Neugebauer, Café Strassmair

jazz@musikwerkstatt

12.02.19 |

Joe Aldingers Downbeatclub

Joe Aldingers Downbeatclub

Der Downbeatclub agiert als Kollektiv. Jazzmusikalische Konventionen werden auf den Kopf gestellt, das Prinzip Solist und Begleitung abgemeldet. Das Trio bedient sich lieber bei den Kollegen der Rockmusik und lässt eine Musik voller Kraft und Erlebnis entstehen. Das Fundament bilden Blues basierte Riffs und kurzweilige Songstrukturen. Heraus kommt ein Soundtrack zu uralten Copthrillern und gleichzeitig explosiv gegenwärtigem Kopfkino.

Wann: 12.02.19 20:00
Eintritt: €12/9/6
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

jazz@musikwerkstatt

19.02.19 |

Blikk

Blikk

Blikk ist ein brandneues Jazztrio, das sich in poppigere Gefilde wagt. Die Band kreiert einen Sound, der durch die minimalistisch anmutende Besetzung eine wunderbar unterhaltsame Note bekommt. Denn die drei Musiker - das sind Phil Maier an der E-Gitarre, Tadej Supukovic am E-Bass und Thomas Gieferl an den Drums - geben sich in ihren Liedern viel Raum für Interaktionen und überzeugen mit ausgefeilten Grooves und spannungsvollen Melodien.

Wann: 19.02.19 20:00
Eintritt: €12/9/6
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

rock

22.02.19 |

Harri Stojka goes Beatles

Harri Stojka goes Beatles

Was entsteht, wenn der aus Wien stammende Künstler seine Liebe zum Werk der britischen Jahrhundert-Band in eigene Klänge fasst, geht weit über simple Cover-Versionen hinaus: Stojka’s brandneue CD „a tribute to the BEATLES“ sprüht vor lebendiger Energie und Emotion, überrascht und erinnert zugleich, und verleiht bekannten Songs auf ebenso respekt- wie fantasievolle Art neue, schillernd-schöne Farben. Das Ergebnis: 17 Beatles-Interpretationen, die den beim ersten Hören so beglückend einfachen, in Wahrheit jedoch stets komplexen Kompositionen der legendären „Pilzköpfe“ mehr als bloß verdiente Ehre erweisen.

Wann: 22.02.19 20:00
Eintritt: Vvk €22
Vorverkauf: Öticket, Café Strassmair, Hermanns, Moden Neugebauer

diverses

14.03.19 |

Carla Kihlstedt & Rabbit Rabbit Radio

Carla Kihlstedt & Rabbit Rabbit Radio

Carla Kihlstedt, diese großartige Musikerin, Geigerin, Sängerin, ist in Wels längst keine Unbekannte mehr. Sie spielte zahlreiche Konzerte in den unterschiedlichsten Zusammenhängen. So bleiben (nicht nur) ihre ästhetisch nur scheinbar gegensätzlichen Auftritte mit den tollen 2Foot Yard (mit Marika Hughes und Shahzad Ismaily) und dem nicht minder tollen „Art-Metal“ Projekt Sleepytime Gorilla Museum in ewiger und guter Erinnerung.

Wann: 14.03.19 20:00
Eintritt: €16/12/10
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

jazz

19.03.19 |

Saxofour meets The Tiptons

Saxofour meets The Tiptons

Sensationelle erste Begegnung zweier Spitzen-Saxophonquartette aus USA und Österreich:

Die vier Frauen des Tiptons Sax Quartet aus den Staaten, mit ihrem langjährigen Schlagzeuger Robert Kainar, begegnen im Rahmen ihrer Europa-Tournee 2019 erstmals den vier nahmhaften Herren Puschnig, Maurer, Dickbauer und Bramböck von Saxofour.

Wann: 19.03.19 20:00
Eintritt: €16/12/8
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

party

28.03.19 |

Voodoo Jürgens

Voodoo Jürgens

Heute, hier und jetzt rauscht an: der sympathische wie großartige Voodoo Jürgens. Wenn Herr Jürgens während zahlloser Ziager durch Branntweiner und Tschecherln arg in Mitleidenschaft gezogene Gitarre schrubbt und zupft, fällt eine Gemeinsamkeit auf: Dieser Schlurf sudert und raunzt und bitzelt auch wie Georg Friedrich.

Mittlerweile allerdings dringt sein Ruf dank eines gemeinsamen Managements mit der befreundeten Band Wanda auch bis nach Deutschland vor.

Wann: 28.03.19 20:00
Eintritt: Vvk €22
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Moden Neugebauer, Café Strassmair

pop

05.04.19 |

The Notwist

The Notwist

Dieser geile Weilheimsound: The Notwist, Inbegriff der superlässigen deutschen Indie-Band, genial und jetzt erstmals live im Schl8hof (sieht man mal vom grandiosen Auftritt des Tied & Tickled Trios ab). Seit nunmehr drei Dekaden sind die Brüder Markus und Micha Acher in zahlreichen Inkarnationen und Interaktionen mit der Weilheimer und anderer Szenen wie auf Schnellbooten unterwegs – The Notwist bleibt das konstante Mutterschiff.

Wann: 05.04.19 20:00
Eintritt: Vvk €26
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Moden Neugebauer, Café Strassmair

diverses

12.04.19 |

GABBEH | Golnar Shahyar & Mona Matbou Riahi & Manu Mayr

GABBEH | Golnar Shahyar & Mona Matbou Riahi & Manu Mayr

Sie bilden ein unvergleichliches Ensemble, bei dem sie ihre unterschiedlichen Hintergründe – von Neugierde, Offenheit und Spielfreude befeuert – in einen besonderen künstlerischen Austausch einfließen lassen. Analog zum namensgebenden persischen Teppich vereinen sich ausdrucksstarke Flächen und Verläufe zu einem vielschichtigen Gesamtkunstwerk, wenn das Trio auf dem Fundament von Improvisation und iranischer Folklore seinen musikalischen Horizont ausbreitet.

Wann: 12.04.19 20:00
Eintritt: Vvk €16
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Moden Neugebauer, Café Strassmair

jazz

20.04.19 |

Erik Friedlander | Throw A Glass | feat. Uri Caine & Mark Helias & Ches Smith

Erik Friedlander | Throw A Glass | feat. Uri Caine & Mark Helias & Ches Smith

Zusammen mit seiner neuen Formation Throw a Glass, bestehend aus Uri Cane (Klavier), Mark Helias (Kontrabass) und Ches Smith (Schlagzeug), vertont der fabelhafte amerikanische Cellist Erik Friedlander die wechselhaften Zustände des Berauscht-Seins. Seine Kompositionen fordern nichts, sie untermalen das Kopfkino wie Programmmusik!

Wann: 20.04.19 20:00
Eintritt: Vvk €19
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Moden Neugebauer, Café Strassmair

rock

31.08.19 |

Krautschädl | Schl8hof Openair | The very last Concert

Krautschädl | Schl8hof Openair | The very last Concert

Yeah, so schön, schön war die Zeit. 15 Jahre Krautgeschichte, über 1000 wunderbare Konzerte, aus drei Nominierungen immerhin ein Amadeus – und ja, ein Nr.1 Hit war schon auch dabei, die Nummer 1 Hits der Herzen einmal nicht mitgezählt, selbstverfreilicht. Wir sind unendlich dankbar für all die Abenteuer, in die wir uns in den letzten Jahren gemeinsam stürzen, all die Menschen, mit denen wir ein Stück unseres Weges gehen und die vielen Tankstellensandwiches, die wir auf den Raststellen dieses Landes zu völlig überzogenen Preisen erwerben durften.

Wann: 31.08.19 18:00
Eintritt: Vvk €25
Vorverkauf: Öticket

diverses

06.09.19 |

Willi Resetarits & Der Stubnblues

Willi Resetarits & Der Stubnblues

Der Stubnblues kann ziemlich alles, das wissen wir Zugewandten seit Jahren. Auf der Genschleife der Band befinden sich Songs aus den Fakultäten Swamp- und Balkan-Pop, Canzone, Rock, Jazz, Funk, Liedermacherei und südburgenländischer Folklore, die von den Repräsentanten der Band ausgewählt wurden, um neu und dauerhaft in unsere Zeit gestemmt zu werden.

Inbegriffen sind: virtuose Instrumentalisten, berückende Chorgesänge und die prägende Stimme von Willi Resetarits, der zum passenden Liedgut seine durch die Geschichte der „Schmetterlinge“ und des „Ostbahn Kurti“ aufgeladene Klangfarbe beisteuert.

Wann: 06.09.19 20:00
Eintritt: Vvk €28
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Café Strassmair, Moden Neugebauer