Programm im Januar


rock

04.01.20 |

Rock Train Music Festival Vol. 1

Rock Train Music Festival Vol. 1

Ein neuer Welser Kulturverein stellt sich vor und präsentiert der geneigten, interessierten Öffentlichkeit ein kleines, feines Festival, an dem vor allem hochwertige lokale Potentiale zu "Wort" kommen werden:

The Austrian Blues Combo, Reskimo, Homeless Kings, Curious, Vertilizar und Loxodrome!

Wann: 04.01.20 17:00
Eintritt: Vvk €18

kabarett

10.01.20 |

Christoph Grissemann & Manfred Engelmayr | Die Samuel Pepys Show

Christoph Grissemann & Manfred Engelmayr | Die Samuel Pepys Show

Samuel Pepys [saemuel pi'ps] war der wohl manischste Tagebuchschreiber der Geschichte. Zehn Jahre (1660-1669) schrieb der Beamte des Londoner Flottenamtes täglich stundenlang an seinem monströsen, geheimen Tagebuch, das am Ende 4000 Seiten stark war. Er platzt vor Mitteilungssucht – alles, wirklich alles wird verzeichnet: Das Nüsse Sammeln im Wald, die Prügelstrafe für stetig wechselnde Dienstmädchen, ein Perückenkauf, Theaterbesuche, Saufgelage, politische Geschehnisse und erotische Abenteuer unter‘m oder auf dem Wirtshaustisch („Gott verzeih‘s...“).

Wann: 10.01.20 20:00
Eintritt: Vvk €22
Vorverkauf: kupfticket.at, Öticket, Moden Neugebauer

jazz@musikwerkstatt

14.01.20 |

Ian Whiterush Extended

Ian Whiterush Extended

"This is not a tribute to Ornette Coleman" - Ian Whiterush haben bewiesen, dass eine Gitarre und ein Bass mehr als ausreichend sind, ein abendfüllendes Programm zu zaubern, das es mit der Dynamik und dem Farbreichtum eines philharmonischen Orchesters aufnehmen kann. Mit ihren feinfühligen Improvisationen versetzen sie ihr Publikum in schönste Rauschzustände, wie man sie sonst nur aus Filmen kennt. Immer auf der Suche nach dem Unbekannten, haben sich Ian Whiterush entschieden, in der Musikwerkstatt Wels mit Rhythmus zu spielen.

Wann: 14.01.20 20:00
Eintritt: €12/9/6
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

hiphop/elektro

18.01.20 |

Yasmo & die Klangkantine

Yasmo & die Klangkantine

Yeah! Allright! Endlich auch bei uns im Schlachthof!

Immer noch auf Tour mit dem immer noch aktuellen Album „Prekariat und Karat“.

Singuläre starke klare Stimme im deutschsprachigen Rap, mit neunköpfiger Big Band, mit Haltung und Agenda - KRAWUMMMS!! werden an diesem denkwürdigen Abend sicher Hirnwindungen und Synapsen on and on schön kräftig und dreckig durchgeblasen, wird mit dem Beat genickt und der Arsch bewegt.

Wann: 18.01.20 21:00
Eintritt: 19 Vvk
Vorverkauf: kupfticket.at

kinder- familienkultur

19.01.20 |

Bunte Brise | JJJ feat. Viola

Bunte Brise | JJJ feat. Viola

Viola sucht etwas. Etwas Schönes. Etwas Wunderbares.

Während sie singender und musizierender Weise alle ihre grünen Lieblinge besucht, mit den Entchen um die Wette Rock and Roll tanzt, mit Gummistiefeln ihre Grießnockerlsuppe verspeist oder in der Sonne nach kalten Eiswürfeln verlangt, helfen ihr Musiker und Publikum immer wieder suchen…

Wann: 19.01.20 16:30
Eintritt: €8 | Erwachsene freiwillige Spenden
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

jazz@musikwerkstatt

21.01.20 |

BLE | Barth-Linecker-Endstrasser

BLE | Barth-Linecker-Endstrasser

Das Trio Barth-Linecker-Endstrasser spielt zum After-Work Chill-Out und bietet angenehmen Lounge Jazz mit Latin- und Funk Einflüssen sowie Mainstream zum Chillen, Entspannen und Zuhören. Es erwarten euch 3 hochkarätige Musiker, angenehme Drum, Bass und Piano-Grooves mit funkig-rhythmischen aber ebenso auchlyrischen Klänge in angenehmer Atmo-sphäre zum Ausklang eines langen Arbeitstages.

Wann: 21.01.20 20:00
Eintritt: €12/9/6
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

jazz/impro/avant

23.01.20 - 25.01.20 |

Anthony Braxton Standard Quartet | 3 Day Residency

Anthony Braxton Standard Quartet | 3 Day Residency

Anthony Braxton ist seit den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts als einer der herausragenden Komponisten der kreativen internationalen Musikszene bekannt. Außerdem gilt er auch als einer der besten und einzigartigesten Interpreten der Werke anderer Komponisten.

1945 in Chicago geboren, ist er als Komponist, Saxophonist und Multiinstrumentalist einer der großen Erneuerer und Avantgardisten des Jazz, wobei auch Komponisten wie Edgard Varèse, Iannis Xenakis, John Cage, Frederic Rzewski, Karlheinz Stockhausen oder Vinko Globokar auf seine Kompositionsverfahren eingewirkt haben.

Wann: 23.01.20 19:00
Eintritt: €35 Tag | €100 Pass
Vorverkauf: kupfticket.at, Wien: Substance

jazz@musikwerkstatt

28.01.20 |

Backwood Five

Backwood Five

Als FUNKelnden Jazz kann man die Musik von Backwood Five beschreiben: knackige Grooves, souliger vintage Hammond Sound, gepaart mit einer Dosis Jazz ergeben eine elektrifizierende Mischung aus kräftigem Jazz-Funk –und? Ein handverlesenes, immer wieder neu gemischtes, 5-köpfiges Kollektiv renommierter Spitzenmusiker aus Österreich und Großbritannien bringen höchstes Niveau, technische Finesse, makellosen Geschmack und pure Freude am Funk.

Wann: 28.01.20 20:00
Eintritt: €12/9/6
Vorverkauf: Kein Vorverkauf