Programm im Februar


blues

01.02.20 |

19. Schl8hof Bluesfestival | BB & The Blues Shacks, Martin Pyrker, Andi's Bluesorchester, Daniel Ecklbauer, Stefan Ulbricht, Paul San Martin

19. Schl8hof Bluesfestival | BB & The Blues Shacks, Martin Pyrker, Andi's Bluesorchester, Daniel Ecklbauer, Stefan Ulbricht, Paul San Martin

Zum 19. Mal bereits findet das Internationale Bluesfestival im Alten Schlachthof statt, von und mit Festivalkurator Martin Pyrker sowie - wie gewohnt - mit tollem Programm:

Die großartigen Hamburger B.B. & The Blues Shacks - „ladys and gangsters, it’s bluestime“ - geben wieder einmal verdienterweise den Headliner: 25 Jahre weltweit auf Tour, das sind mehr als 4000 Konzerte. Die BBs lieben ihre Musik und spielen den Blues so gekonnt, dass selbst die Amerikaner inzwischen den Hut vor dieser deutschen Band ziehen.

Wann: 01.02.20 19:30
Eintritt: Vvk €30
Vorverkauf: Öticket, Moden Neugebauer, Hermanns

diverses

04.02.20 |

New Zion Trio | Jamie Saft & Brad Jones & Hamid Drake

New Zion Trio | Jamie Saft & Brad Jones & Hamid Drake

Das New Zion Trio ist das All-Star Jazz- & Reggae-Projekt des preisgekrönten Pianisten und Multiinstrumentalisten Jamie Saft mit seinen kongenialen Partnern Bradley Jones am Kontrabass und E-Bass, und Free-Jazz Legende Hamid Drake an den Drums. Deep relaxte Reggae und Dub-Rhythmen mit feinsten Improvisationen aller Beteiligten ist das Markenzeichen dieser Weltklasse-Band.

Wann: 04.02.20 20:00
Eintritt: Vvk €18
Vorverkauf: kupfticket.at

madness

08.02.20 |

Schl8hofball "Globall" (haaß wird's)

Schl8hofball "Globall" (haaß wird's)

Im Jahr 2020 widmet sich der Schlachthofball ganz dem Thema Globalisierung. Unter dem Titel „Ball Globall (Haaß wird’s!)“ geben wir partymäßig Vollgas, als ob es kein Morgen gäbe; dabei wollen wir natürlich gemäß unserem Motto „Bursting our Bubble/Komfortzone verlassen“ vor allem auch die positiven Aspekte des zum Glück unumkehrbaren Zusammenwachsens der gesamten Planetenbewohnerschaft in den Mittelpunkt stellen. Selbstredend nicht ohne dabei auch die negativen Auswirkungen von global wachsender Industrie, z.B. Klimakatastrophen, Völkerwanderungen etc. im Vordergrund zu behandeln. Schon im Bewusstsein, dass wir hier eine fröhliche Faschingsveranstaltung ausrichten, gleichzeitig mit dem kleinen Hinweis darauf, dass der Anlass eigentlich der baldige Beginn einer kargen langandauernden und möglicherweise freudarmen Fastenzeit ist. Diese thematisch und emotional herausfordernde Gratwanderung auf dem buchstäblichen Vulkan hoffen wir auch durch eine äußerst gelungene Zusammenstellung von passenden Unterhaltungspartner*innen zu meistern: Unsere diesjährigen Ballbands, die rasant mit wildem Gemisch einheizenden Matatu im Hauptsaal und nicht weniger inspirierenden Call Me Astronaut, DJ Andryx und DJ Willi Türk werden uns kräftigst unterstützen. Das Deko-Team hat bereits die Scheren gewetzt und scharrt in den Startlöchern. Nach uns die Sintflut - Yeehaa!

 

Tickets: waschaecht.kupfticket.at/events/schl8hofball-globall-haass-wirds/

Wann: 08.02.20 21:00
Eintritt: Vvk €20
Vorverkauf: Hermanns, Café Strassmair, Moden Neugebauer, kupfticket.at

jazz@musikwerkstatt

11.02.20 |

Eledone

Eledone

Eledone - einerseits elegant, ja fast majestätisch – im anderen Moment hochenergetisch und mit purer Kraft agierend bewegen sich die drei Könner ihrer Instrumente durch das vielschichtige musikalische Gewässer. Wenn nötig wechseln sie vergleichbar mit den angesprochenen Meerestieren ihre Farbe und switchen in gestaltwandlerischer Leichtigkeit zwischen unterschiedlichen Strömungen und Stilen innerhalb des weiten Feldes des Contemporary Jazz.

Wann: 11.02.20 20:00
Eintritt: €12/9/6
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

party

14.02.20 |

Hoibzeid | Culk, Trouble by Design, Baere

Hoibzeid | Culk, Trouble by Design, Baere

hoib|zeid die/das; -<dt.- mundoat>: die Welser Ausdrucksweise für "halbzeit", aka geile Party mit komotn Leuten und übertrieben guter Musik, Unvernunft & Vergnügen. Das sweeteste Team von Wels (aka schl8hof jun.) hat wieder ein schönes Line-up für eine schöne Community zusammengestellt: Nämlich die überaus lässigen Bands Culk, Trouble by Design und Baere!

Wann: 14.02.20 20:00
Eintritt: Vvk €9
Vorverkauf: Hermanns, Café Strassmair, Moden Neugebauer

jazz

21.02.20 |

Lukas König & Chris Pitsiokos | Jakob Gnigler & Valentin Duit

Lukas König & Chris Pitsiokos | Jakob Gnigler & Valentin Duit

Zum gemeinsamen musizieren bedarf es zumindest zweier Menschen, man könnte also auch von der kleinsten möglichen Bigband sprechen. Zwei Duos könnten aber auch vier Leute ergeben, man wird sehen, was sich entwickelt bei diesen beiden Formationen: Jakob Gnigler & Valentin Duit und Chris Pitsiokos & Lukas König!

Wann: 21.02.20 20:00
Eintritt: €12/14/16
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

kinder- familienkultur

23.02.20 |

Bunte Brise | Ursophon & Shorty | Mischka , Koschka , Babkajoschka – Russische Märchen zum Mitmachen

Bunte Brise | Ursophon & Shorty | Mischka , Koschka , Babkajoschka – Russische Märchen zum Mitmachen

Eulenruf in finstrer Nacht, ein Hexenschrei schon ist´s vollbracht... Feuerschein und Zauberei, Hexen alle fliegt herbei... Schaurig-schöne Hexengeschichten erzählt uns hier Ursula Laudacher und Lieder zum Mitsingen gibt es über Mischka, Koschka, Babkajoschka und dem dicken, fetten Krapfen, begleitet von Michael Kurz an der Gitarre. Dabei raunt es von Ohr zu Ohr: "Wer wird den Krapfen aufessen?“

Und wer wohnt in Großmütterchens Handschuh?

Wann: 23.02.20 16:30
Eintritt: €8 | Erwachsene freiwillige Spenden
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

diverses

27.02.20 - 29.02.20 |

Glitter & Glamour | Musik- und Tanzabteilung Gymnasium Dr. Schauerstraße

Glitter & Glamour | Musik- und Tanzabteilung Gymnasium Dr. Schauerstraße

Lustig wie immer… und heuer mit dem Thema „Glitter & Glamour“ .. wird die neue Produktion der Musik- und Tanzabteilung des Gymnasiums Dr. Schauerstraße. HauptdarstellerInnen sind die 10 bis 13 Jährigen der Schwerpunktklassen Musik bzw. Tanz. Die Performance beinhaltet viele Schauspielsequenzen, Musikstücke und Choreografien, die zum Teil von den SchülerInnen selbst erarbeitet wurden. Betreut und vorbereitet werden die SchülerInnen durch ein engagiertes LehrerInnen-Team!

Wann: 27.02.20 17:00
Eintritt: €12/9
Vorverkauf: Kein Vorverkauf