Programm im Januar


rock

13.01.18 |

unerhört pt.2 | Aivery + Stereoface

unerhört pt.2 | Aivery + Stereoface

Unter dem Reihentitel "unerhört" präsentieren wir (vorwiegend österreichische) Bands, die bisher in Wels noch nicht aufgetreten sind. In der zweiten Ausgabe beweisen wir, dass Grunge und Skygaze noch lange nicht tot sind, sondern so laut und intensiv wie selten klingen können.

Wann: 13.01.18 20:00
Eintritt: €8/7/6
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

jazz

15.01.18 |

Julian Lage Trio

Julian Lage Trio

Wenn einer wie Herbie Hancock über jemanden folgendes sagt - "He plays with such heart, mind, and soul" - dann wird wohl was dran sein. Die Rede ist hier von Julian Lage. Der amerikanische Gitarrist (der als damaliges "Wunderkind" mit 9 Jahren völlig cool und gelassen mit Carlos Santana auf der Bühne gestanden ist, nachzusehen auf youtube) spielt zweifellos in der obesten Liga der zeitgenössischen Jazzgitarristen.

Wann: 15.01.18 20:00
Eintritt: Vvk €16
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Café Strassmair, Moden Neugebauer

diverses

20.01.18 |

Molden & Resetarits & Wirth & Soyka | support: D'Bänd

Molden & Resetarits & Wirth & Soyka | support: D'Bänd

Das unschlagbare Team ist zurück: nach „ohne di“ und „ho rugg“ veröffentlichten Ernst Molden, Willi Resetarits, Walther Soyka und Hannes Wirth „yeah“ – ohne Zweifel ein Chartstürmer und eines der besten Alben des Jahres 2017!

Im April 2017 erschien das neue Album „yeah“. Psychedelisch irrlichternd, süffig und schwer, selbst in den ruhigsten Momenten aufwühlend. Tom Waits, Robert Wyatt, Pink Floyd und The Beatles hätten ihre Freude dran.

Wann: 20.01.18 20:00
Eintritt: Vvk €26
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Café Strassmair, Moden Neugebauer

kinder- familienkultur

21.01.18 |

Bunte Brise | Ursophon "Die Frostfee und der Spieluhrzwerg"

Bunte Brise | Ursophon "Die Frostfee und der Spieluhrzwerg"

Zwischen einer alten Spieluhr, einem Live-E-Gitarristen auf der einen Seite und zwei spitzen und einem hochkantigen, kleinen Kästchen mit einer Schneekugel drauf, bewegt sich die Erzählerin. Eine Stunde lang erzählt sie die Geschichte vom Spieluhrenzwerg. Er allein, ein Jüngling von 300 Jahren, ist für die Musik dieser speziellen Spieluhr in Form einer Schneekugel, in diesem Stück immer „Schneiberl“ genannt, zuständig, ein „Hüter der kleinen Freuden“.

Wann: 21.01.18 16:30
Eintritt: €8 | Erwachsene freiwilllige Spenden
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

jazz

22.01.18 |

Monday Night Orchestra | The Music of Peter Herbolzheimer

Monday Night Orchestra | The Music of Peter Herbolzheimer

Vor einigen Jahren hat eine New Yorker Institution auch in Wels Fuß gefasst, das Monday Night Orchestra! Eine Big Band, die sich jeden dritten Montag des Monats formiert, um mit einem jeweils neuen Programm das Publikum zu begeistern! Ein „who is who“ der oberösterreichischen Jazzszene trifft sich im ehrwürdigen Alten Schlachthof in Wels, um sich unter der Leitung von Manfred Aschauer und Hermann Miesbauer virtuos und feinsinnig durch die jazzige Bigbandgeschichte zu wühlen!

Spezieller Gast des Abends ist der legendäre Musiker Heinz von Hermann.

Wann: 22.01.18 20:30
Eintritt: €15 | nur Abendkassa | €60 im 5er-Block
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

jazz@musikwerkstatt

23.01.18 |

The Dobler Effect

The Dobler Effect

Vor circa einem Jahr hat die Pianistin Anna Doblhofer beschlossen, sich für ein neues Projekt frischen Input aus der Linzer Jazz-Szene zu holen. Gemeinsam mit ihrem Bruder David und dem Schlagzeuger Marco Mrcela – die sich vom Studium an der Linzer Bruckneruniversität kennen – widmen sie sich Kompositionen aus eigener Feder, wobei der Einfluss auf das Trio aus vielen Stilen der Jazzmusik kommt.

Wann: 23.01.18 20:00
Eintritt: €12/9/6
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

blues

26.01.18 |

17. Schl8hof Bluesfestival | Zydeco, Blues & Boogie Woogie

17. Schl8hof Bluesfestival | Zydeco, Blues & Boogie Woogie

Auch bei der bereits 17.Auflage des Internationalen Bluesfestivals im Alten Schlachthof bietet Festivalkurator Martin Pyrker wieder ein äußerst attraktives Programm: Katharina Alber, das Balazs Daniel Trio aus Ungarn, Martin & Sabine Pyrker, die Ludwig Seuss Band und Axel Zwingenberger.

Wann: 26.01.18 19:30
Eintritt: Vvk €30
Vorverkauf: Öticket, Moden Neugebauer, Café Strassmair, Hermanns

diverses

28.01.18 |

Erika Stucky "Con Carne"

Erika Stucky "Con Carne"

Die großartige Erika Stucky, die Meisterin im Brechen von Traditionen und im Zusammenbringen von Menschen und Musik hat wieder einen Coup gelandet: Wie immer geht es um ihr Leben, jetzt um ihren Vater, der zu Lebzeiten ein Metzger war. Als „Metzgete“ sieht sie denn auch ihr neues Projekt.

Jetzt kommt also Stucky Con Carne daher. Von der originalen Besetzung ist noch FM Einheit dabei, ehemaliger Perkussionist der deutschen Punk-Formation „Einstürzende Neubauten“.

Wann: 28.01.18 18:00
Eintritt: Vvk €18
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Café Strassmair, Moden Neugebauer

jazz@musikwerkstatt

30.01.18 |

Sven Ochsenbauer Trio

Sven Ochsenbauer Trio

Konzerte in Deutschland und im benachbarten Ausland sowie diverse CD-Veröffentlichungen zeugen von der Kreativität des bekannten Jazz-Trios. Im Mittelpunkt stehen die gehaltvollen Kompositionen des Pianisten Sven Ochsenbauer, dessen musikalische Einflüsse von Debussy, Ravel, Gershwin, über Jobim, Keith Jarrett bis Kenny Barron, Chick Corea uns Michel Petrucciani reichen.

Wann: 30.01.18 20:00
Eintritt: €12/9/6
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

lesung

31.01.18 |

experiment literatur | Elias Hirschl & Jimmy Brainless

experiment literatur | Elias Hirschl & Jimmy Brainless

Elias Hirschl ist einer der Shooting Stars der österreichischen Literaturszene. Und er ist noch dazu richtig gut. Dem 1994 geborenen Wiener - mit familiären Wurzeln im Innviertel - gelingt der Spagat zwischen unterhaltsamem Poetry Slam und hochseriöser Literatur. "Hundert schwarze Nähmaschinen“ heißt sein neuer, bereits dritter Roman.

Wann: 31.01.18 19:30
Eintritt: €5 inkl. Suppe
Vorverkauf: Kein Vorverkauf