Programm im Mrz


jazz@musikwerkstatt

05.03.19 |

Pure Harmony

Pure Harmony

Der Bandname Pure Harmony steht für 3 großartige, warmherzige MusikerInnen, die mühelos ihre Zuschauer in eine Welt der Träume, Sehnsüchte und Fantasien bringt. Der virtuose und umtriebige Wiener Jazzpianist Albert Reifert, der mit seiner langjährigen Bühnenpartnerin Ellen D. bereits mit einer feinen Duo-CD aufhorchen ließ, holt sich den jungen Cellisten Florian Andreas Giesa ins Gepäck und eine kammermusikalische Reise kann beginnen.

Wann: 05.03.19 20:00
Eintritt: €12/9/6
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

diverses

07.03.19 - 13.03.19 |

Internationales Welser Figurentheaterfestival

Internationales Welser Figurentheaterfestival

Das Programm wird wieder dicht sein. Publikumslieblinge wie Christoph Bochdansky, Matthias Kuchta, Margrit Gysin und Matija Solce fehlen nicht. Im Rahmen der beliebten Themenabende wird es einen Herren- und einen Damenabend geben: der Damenabend ist ausverkauft, den Herrenabend bestreiten einige arrivierte, ältere Figurentheaterhaudegen.

Die meisten übrogem Vorstellungen sind mittlerweile auch bereits ausverkauft!

Wann: 07.03.19 18:00
Eintritt: €4,40 bis €131,50

jazz/impro/avant

14.03.19 |

Universal Indians feat. Joe Mcphee

Universal Indians feat. Joe Mcphee

Eigentlich sind die „Universal Indians“ ja ein Trio, bestehend aus dem jungen, amerikanischen Saxofonisten John Dikeman (mittlerweile aber längst in der überaus produktiven wie kreativen Amsterdamer Szene aktiv) und der extrem powervollen norwegischen Rhymthmussektion, dem Bassisten Jon Rune Strøm und Schlagzeuger Tollef Østvang.

Dieses Trio definiert die zeitgenössische, frei improvisierte Musik neu: leidenschaftlich, rauh, kraftvoll und muskulös.

Wann: 14.03.19 20:00
Eintritt: €16/14/12
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

party

16.03.19 |

unerhört! pt.7 | Loop Motor & Monica Vlad & K.Kalifornia

unerhört! pt.7 | Loop Motor & Monica Vlad & K.Kalifornia

Ein Mund, eine Stimme und eine Loopstation – das ist Loop Motor. Die Live-Loop-Künstlerin beatboxed, singt, rapt und sampled sich permanent selbst. So baut sie elektronisch klingende Musik, die ausschließlich aus einer einzigen Klangquelle stammt – ihrem Mund. Sie jagt ihre Beatbox, die gesungenen Basslines und Akkorde durch Effekte und entwickelt damit fette Tracks zum Tanzen. Und das 100% live auf der Bühne. Hip Hop, Neo Soul, Dub Step und Drum 'n' Bass zum Abbouncen.

Wann: 16.03.19 20:00
Eintritt: € 10/9/8
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

jazz

19.03.19 |

Saxofour meets The Tiptons

Saxofour meets The Tiptons

Sensationelle erste Begegnung zweier Spitzen-Saxophonquartette aus USA und Österreich:

Die vier Frauen des Tiptons Sax Quartet aus den Staaten, mit ihrem langjährigen Schlagzeuger Robert Kainar, begegnen im Rahmen ihrer Europa-Tournee 2019 erstmals den vier nahmhaften Herren Puschnig, Maurer, Dickbauer und Bramböck von Saxofour.

Wann: 19.03.19 20:00
Eintritt: €16/12/8
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

lesung

20.03.19 |

experiment literatur | Lydia Haider & Puneh Ansari | Furiose Wutreden und andere Erbaulichkeiten

experiment literatur | Lydia Haider & Puneh Ansari | Furiose Wutreden und andere Erbaulichkeiten

"Wahrlich fuck you du Sau, bist du komplett zugeschissen in deinem Leib drin – oder: Zehrung Reiser Rosi. Ein Gesang" lautet der vollständige Titel von Lydia Haiders Buch. Es enthält eine maßlose Schimpftirade, die die Autorin virtuos vorzutragen weiß. Haider bringt auch noch ein zweites neues Werk mit. „Am Ball. Wider erhebliche Schwachsinnigkeit“ ist ein Splatter-Text zum leidigen Thema Akademikerball.

Wann: 20.03.19 19:30
Eintritt: €5 | inkl. Suppe
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

diverses

22.03.19 |

Gisella Krinzinger | Pacific Crest Trail - 4000 km zu Fuß von Mexiko bis Kanada

Gisella Krinzinger | Pacific Crest Trail - 4000 km zu Fuß von Mexiko bis Kanada

Wenn es stimmt, dass der Weg das Ziel ist, dann gibt es in den USA wohl kaum ein grandioseres Ziel. Der Pacific Crest Trail ist eine unvergleichliche Herausforderung – mental, körperlich und emotional. Vor allem jedoch ein überwältigendes Abenteuer.

Im vergangenen Jahr entschloss ich mich dazu, dieses einzigartige Abenteuer zu wagen. Ohne viel Wandererfahrung startete ich im März 2018 im Alleingang meine große Reise, von der Wüste Kaliforniens nordwärts Richtung Kanada – ein Fußmarsch von 4279 Kilometern.

Wann: 22.03.19 19:30
Eintritt: Vvk €12
Vorverkauf: Hermanns, Café Strassmair, Moden Neugebauer

jazz

25.03.19 |

Monday Night Orchestra

Monday Night Orchestra

Die „monday night“-Auftritte legendärer Jazzbands in berühmten New Yorker Clubs wie dem Village Vanguard oder dem Sweet Basil stehen hier Pate. Mit dem „monday night orchestra“ will man diese Tradition der Montagskonzerte hierzulande aufleben lassen. Jeden dritten Montag im Monat werden ab 20 uhr Arrangements im Stile des Big-Band-Jazz gespielt - Stichwort Thad Jones und Mel Lewis, Benny Goodman, Duke Ellington und auch Peter Herbolzheimer.

 

Wann: 25.03.19 20:30
Eintritt: €15
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

jazz@musikwerkstatt

26.03.19 |

Aufmessers Scheide

Aufmessers Scheide

Lange Zeit ist es still geworden rund um das Ensemble des Bassisten und Komponisten Gregor Aufmesser, doch nun wird das Septett wie bereits vier Jahre zuvor wieder beim Jazzwerkstatt Festival Wien zu hören sein - mit brandneuem Album im Gepäck! Am Debüt “Orbs” wurde versucht, sich musikalisch mit Teilbereichen der Physik (Mechanik, Thermodynamik, Relativitäts- und Quantentheorie) auseinanderzusetzen. Die hierbei entstandenen Klangfarben lassen zwar erahnen, dass es sich bei dem Ensemble um eine klassische Septett Besetzung handelt, bringen den Zuhörer jedoch immer wieder in völlig unerwartete Klangwelten.

Wann: 26.03.19 20:00
Eintritt: €12/9/6
Vorverkauf: Kein Vorverkauf

party

28.03.19 |

Voodoo Jürgens

Voodoo Jürgens

Heute, hier und jetzt rauscht an: der sympathische wie großartige Voodoo Jürgens. Wenn Herr Jürgens während zahlloser Ziager durch Branntweiner und Tschecherln arg in Mitleidenschaft gezogene Gitarre schrubbt und zupft, fällt eine Gemeinsamkeit auf: Dieser Schlurf sudert und raunzt und bitzelt auch wie Georg Friedrich.

Mittlerweile allerdings dringt sein Ruf dank eines gemeinsamen Managements mit der befreundeten Band Wanda auch bis nach Deutschland vor.

Wann: 28.03.19 20:00
Eintritt: Vvk €20
Vorverkauf: Öticket, Hermanns, Moden Neugebauer, Café Strassmair