BUNTE BRISE TERMINE 2019

So. 20. jänner 2019, 16.30
THEATER MASKARA
DER TROMMLER
Maskentheater, Musik, ab 5 Jahren

So. 24. Februar 2019, 16.30
THEATER MOPKARATZ
ALLES OK, ROTKÄPPCHEN?
Lesetheater, ab 5 Jahren

Mi. 28. April 2019, 16.30 auswärts im Stadttheater Wels
Mai Cocopelli & OÖ Mozartensemble

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

Bereits stattgefunden haben:


So. 18. Novemberr 2018, 16.30
auswärts im PROGRAMMKINO Wels
Youki KiKiKi
Kino für Kinder von Kindern

So. 14. Oktober 2018, 16.30 uhr
THEATER 3 + 1
Der Kleine Koch

So. 23. September 2018, 16.30 Uhr
TRI TRA TRIO
Der Reserveglücksstern

Sa. 26. Mai 2018, 16.00 Uhr
SULI PUSHBAN
Im Rahmen des 2. Welser Voixfest

So. 29. April 2018, 16.30 Uhr
Christian Kohlhofer
Der wunderbarste Platz auf der Welt

So. 18. März 2018, 16.30 Uhr
Die Herde
Eine Kuh macht Mühe

So. 25. Februar 2018, 16.30 Uhr
Theater NUU
Schrott "Performative Installation"

So. 21. Jänner 2018, 16.30 Uhr
Ursophon feat. Shorty
Die Frostfee und der Spieluhrzwerg
Eine märchenhafte Wintergeschichte

So. 19. November 2017, 16.30 Uhr
auswärts im Programmkino Wels
Youki "KiKiKi" Kino von Kindern für Kinder

So. 22. Oktober 2017, 16.30 Uhr
THEATER TIP TAP "GRILLE & AMEISE"

So. 24. September 2017, 16.30 Uhr
MAI COCOPELLI FAMILY BAND LIEBLINGSLIEDERKONZERT

Do. 25. Mai 2017, 15.00 Uhr | auswärts ATP im VOLKSGARTEN
DJ DISTLO | KINDERRAMBAZAMBA

So. 23. April 2017, 16.30 Uhr
MAKEMAKE | DER BÄR, DER NICHT DA WAR

So. 26. März 2017, 16.30 Uhr
BENNY BARFUß | BENNY UND DER OSTERHASE

So. 26. Februar 2017, 16.30 Uhr
MATTHÄUS BAR | DAS HIER IST KEIN KINDERGARTEN, DAS IST EINE ROCKBAND!

So. 22. Jänner 2017, 16.30 Uhr
BUNTE BRISE & FRISCHER WIND
THEATER 1+3 | EIN KOFFER VOLL MUSIK

So. 20. November 2017, 16.30
YOUKIKIKI | KINO VON KINDERN FÜR KINDER

So. 23. Oktober 2017, 16.30
FROGO & LELE | FROSCH SEIN IST DOOF!

So. 25. Septebmer 2016, 16.30
BRENNHOLZ.ROCKS

So. 22. Mai 2016, 15.00 Uhr | Im Tiergarten
DAS KUNTERBUNTE BEETHOSENS KINDERKONZERT

So. 24. April 2016, 16.30 Uhr
THEATRO PICCOLO & IYASA | AMANZI

So. 20. März 2016, 16.30 Uhr
MARTHA LABIL | DIE MARTHA IM KOFFER

So. 21. Februar 2016, 16.30 Uhr
URSOPHON | TANTE ELSA UND DER WUNSCHHUT

So. 17. Jänner 2016, 16.30 Uhr
THEATER DER FIGUR | MOBY DICK



---

nach möglichkeit werden jeweils halbjahresprogramme erstellt

---
die veranstaltungen sollen viele verschiedene formen von kunst, kultur und unterhaltung zeigen. kinder sollen verschiedene arten kennenlernen, wie man gefühle, erlebtes, erdachtes ausdrücken kann. das angebot muss nicht immer perfekt sein, aber inhaltlich oder methodisch ein wichtiger impuls

---
feste sollen "gefeiert werden, wie sie fallen" und so wollen wir nicht nur der flut von "internationalen tagen der/des....(kindes, der familie, kinderrechte) gerecht werden, sondern auch den fasching, den sommer, den nationalfeiertag uswusf. nicht zu kurz kommen lassen und ein bisschen abfeiern dabei

---
nicht nur hochanspruchsvolles theater soll geboten werden, es soll auch platz sein für fröhliche stunden in kindgerechter atmosphäre

---
der rahmen  soll kinder- und familientauglich sein

---
es gibt bei jeder veranstaltung eine längere "eintrudel-zeit", da es für familien ohnehin immer schwer ist, pünktlich zu sein, um ein gemütliches ankommen zu ermöglichen

---
ein kleinkinder-spielbereich ist nach möglichkeit die ganze zeit über geöffnet

---
bastelecken, in der die kinder auch nach den veranstaltungen noch werken können

---
kreative, themenbezogene vertiefungsangebote sollen bereit liegen

---
offene vorbereitungstreffen finden statt

---
offener barbetrieb mit regionalen und saisonbedingten, fairen angeboten

---
kinder können sich selbst bei der bunten brise engagieren, selbst langsam verantwortung übernehmen bzw. verstärkt mit aufgaben betraut werden, die ihnen altersgemäss  zugetraut werden können; zb. kassadienst übernehmen, fotografieren, dokumentieren, interviewen

---
eine familienfreundliche eintrittspreisgestaltung: kinder unter 3 jahren und erwachsene bezahlen keinen eintritt

---
infomaterialien über kinderrechte und von kinderrechte- und kinder- schutzorganisationen liegen auf

---
eine möglichst grosse und breite beteiligung von eltern und kindern an allen organisatorischen belangen wird angestrebt